Ingenieurin/Ingenieur für die Untere Immissionsschutzbehörde

Der Märkische Kreis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Ingenieurin/Ingenieur

(Dipl.-Ing. / Bachelor of Science, B.Sc.)

Studiengang Chemieingenieurwesen, Physikalische Technik, Umwelttechnik, Umweltschutztechnik, Verfahrenstechnik oder vergleichbarer Abschluss

 

für die Untere Immissionsschutzbehörde

 

des Fachdienstes Bauaufsicht und Immissionsschutz in Lüdenscheid.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle im Umfang von 39,0 Wochenstunden.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Beratung von Bauherren, Investoren und Entwurfsverfassern
  • Bearbeiten von immissionsschutzrechtlichen Anträgen mit abschließender Entscheidung
  • Durchführung von anlassbezogenen Vor-Ort-Kontrollen
  • Koordination und Durchführung von Regelüberwachungen von Anlagen nach der 4. BImSchV
  • Ordnungsbehördliches Einschreiten bei immissionsschutzrechtlichen Missständen
  • Bearbeiten von Nachbarschaftsbeschwerden
  • Stellungnahmen in Baugenehmigungs-, Bauleitplan- und Regionalplanverfahren sowie bei Fachplanungen

 

Ihre Qualifikationsmerkmale

  • Erfolgreicher Abschluss eines Studiums mit dem Studiengang Chemieingenieurwesen, Physikalische Technik, Umwelttechnik, Umweltschutztechnik, Verfahrenstechnik oder vergleichbarer Abschluss
  • Vertiefte Kenntnisse über den Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftschadstoffe, insbesondere in Bezug auf die Anwendung und Umsetzung der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft).
  • Bewerber/innen, die bereits während des Studiums oder in der beruflichen Praxis entsprechende Erfahrungen gesammelt haben, werden bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Fähigkeiten bestehen vorrangig darin,

  • Wesentliches zu erkennen,
  • eigenverantwortlich zu handeln und
  • im Team arbeiten zu können.

 

Erwartet wird die Bereitschaft, sich mit fach- und verwaltungsrechtlichen Gesetzen, Verordnungen und technischen Regelwerken vertraut zu machen und diese rechtssicher anzuwenden. Sie sind in der Lage, technologische Zusammenhänge schnell zu erschließen und sind es gewohnt, eigenverantwortlich und zielstrebig zu arbeiten.

Darüber hinaus beteiligen Sie sich gerne am fachlichen Austausch in einem motivierten Team und verfügen über eine gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit im Umgang mit unterschiedlichen Personengruppen (Antragsteller, Ordnungspflichtige, Gutachter).

Für die Durchführung des Außendienstes wird die Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW vorausgesetzt.

Sie werden als technische Sachbearbeiterin/technischer Sachbearbeiter einen fachlich und regional begrenzten Bereich eigenverantwortlich betreuen.

 

Die Bewertung der Stelle richtet sich nach der Entgeltgruppe 11 TVöD.

 

Bei dieser Ausschreibung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Da Frauen im betroffenen Bereich unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

 

In der Stelle ist Teilzeitbeschäftigung möglich unter der Voraussetzung, dass die Bereitschaft besteht, sich einen Arbeitsplatz mit entsprechenden Arbeitszeitmodellen zu teilen und die Stelle ganztägig besetzt ist.

 

Ihre schriftliche Bewerbung (nicht per E-Mail) mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 22.06.2018 an: Märkischer Kreis, der Landrat, Fachdienst Personal, Postfach 2080, 58505 Lüdenscheid.

 

Es ist geplant, ein ausführliches Vorstellungsgespräch zu führen.

 

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen sind im Fachdienst Bauaufsicht und Immissionsschutz Herr Tüch (Tel. 02351/966-6873) sowie im Fachdienst Personal Frau Greitsch (Tel. 02351/966-6211).

Kontakt

Herr Peter Tüch
02351 / 966-6873
02351 966886873
p.tuech@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Peter Tüch

FD 46 - Bauaufsicht und Immissionsschutz
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 503

Kontakt

Frau Greitsch
02351 / 966-6211
02351 966886211
j.greitsch@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Greitsch

FD 12 - Personal
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 262
Zuletzt aktualisiert am: 28.05.2018