Inhalt von A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Umzug Straßenverkehrsbehörde im Lüdenscheider Kreishaus

Für etwa 10 Wochen beziehen das Bürgerbüro und die Führerscheinstelle neue Räume im Lüdenscheider Kreishaus. Grund dafür sind umfangreiche Umbau- und Modernisierungsarbeiten, die schon längst überfällig sind.
Ab Montag 17. Juli ist das Bürgerbüro im Sitzungssaal 136 im ersten Obergeschoss in unmittelbarer Nähe des Fahrstuhls erreichbar.
Die Führerscheinstelle zieht übergangsweise in den Raum 034 im Erdgeschoss. Die Räume sind ausgeschildert und die Info wird zunächst doppelt besetzt. Die Öffnungszeiten ändern sich nicht.

Der Zeitplan für den Umzug der 30 Mitarbeiter ist eng getaktet: Bis einschließlich Samstag, 15. Juli, läuft der Dienstbetrieb im Bürgerbüro wie gewohnt weiter. Ab Freitagmittag beziehungsweise Samstagmittag werden die Sachen gepackt, Möbel gerückt und die EDV angeschlossen. Der Publikumsverkehr soll so wenig wie möglich beeinträchtigt werden.
Allerdings stehen in den 10 Wochen nicht alle Serviceleistungen zur Verfügung:  Einen Fotoautomaten für Führerscheinbewerber oder Personaldokumente gibt es während der Bauphase im Kreishaus nicht.

Die Mittwochs-Sprechstunde des Hauptzollamtes findet während der Umbauphase im Hauptzollamt, Kalver Straße 20, 58515 Lüdenscheid, statt. Das Hauptzollamt weist darauf hin, dass der Zugang zum Haus Kalver Straße 20 nicht barrierefrei ist.

Falls es im Rahmen des Umzugs zu Unannehmlichkeiten kommen sollte, bittet die Kreisverwaltung um Verständnis.

Kontakt

Frau Erkens
02351 / 966-6149
02351 966886149
pressemk@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Erkens

FD 14 - Öffentlichkeitsarbeit
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 109
Zuletzt aktualisiert am: 13.07.2017