Servicemappe Vereinbarkeit Beruf und Pflege neu aufgelegt

Infoveranstaltung für Personalverantwortliche am 19. Juni in Iserlohn

Mit der Servicemappe zur "Vereinbarung von Pflege und Beruf" will die Pflegeberatung Unternehmen sensibilisieren, Foto: Bernd Grunwald/Märkischer Kreis
Mit der Servicemappe zur "Vereinbarung von Pflege und Beruf" will die Pflegeberatung Unternehmen sensibilisieren, Foto: Bernd Grunwald/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 08.06.2018

Plötzlich ein Pflegefall in der Familie und jede Menge zu koordinieren von der ambulanten Pflege bis zur Haushaltshilfe – für Berufstätige ist eine solche Notlage oft nur mit Verständnis und Entgegenkommen des Betriebs sowie der Kollegen zu meistern. Damit Betriebe ihre Mitarbeiter in solchen Situationen noch zielgerichteter und effektiver unterstützen können, hat die Pflegeberatung des Märkischen Kreises in Zusammenarbeit mit der agentur mark eine Neuauflage der Servicemappe für Unternehmen zusammengestellt, in der alle wichtigen Informationen rund um die Themen „Wie organisiere ich Pflege?“ „Worauf muss ich bei der Auswahl von Pflegeangeboten achten?“ enthalten sind. Die Servicemappe zur „Vereinbarkeit Beruf und Pflege“ wird in einer Informationsveranstaltung für alle Unternehmen aus dem Märkischen Kreis am Dienstag den 19. Juni 2018 in den Räumen der Volkshochschule Iserlohn vorgestellt. Beginn ist um 9:30 Uhr. Interessierte Mitarbeiter aus Personalabteilungen werden gebeten, sich bis zum 15.06.2018 unter pflegeplanung@maerkischer-kreis.de anzumelden. Mehr Infos dazu gibt es beim Team der Gesundheits- und Pflegeplanung unter der Rufnummer 02352 966-7193.

Zuletzt aktualisiert am: 08.06.2018